Das Malediven Forum mit Protect the Maldives Forum und Schnorchel Forum
MALEDIVEN FORUM  und  PROTECT THE MALDIVES FORUM
alle Malediven-Resorts im Vergleich ... Urlaubskalender von malediven.at Malediven Portal in Deutscher Sprache Maldives Portal in English language Portale Maldive in lingua italiano i Italiani Maldives Forum NON SOLO MALDIVE das Mare Mundi Forum Kalender Wetter auf den Malediven - Weather in the Maldives Homepage of the reg. org. Protect the Maldives 
follow us on facebook write us on twitter visit me on Youtube Registrierung Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Videos von Malediven-Inseln Protect the Maldives Brochure as Digital-books TV Tipps Daily Maldivian News

Montag, 24. Juli 2017 95.668.798 Zugriffe seit Samstag, 15. November 2003
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 79 Malediven-Inseln und 8 Tauchschiffen » Meedhupparu » Meedhupparu 2013-11-15 - Reisebericht von viktor » Hallo Gast [Anmelden] [Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Meedhupparu 2013-11-15 - Reisebericht von viktor 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
viktor viktor ist männlich
Routinier


Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 257
Herkunft: Wien/Gablitz

Text Meedhupparu 2013-11-15 - Reisebericht von viktor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich wollten wir nach Ägypten. Nach mehrfacher Reisewarnung im Oktober 2013 haben wir uns entschlossen auf die Malediven kurzfristig umzubuchen.
Da die Auswahl im Oktober nicht mehr sehr groß war, haben wir uns für die Insel Adaaran Meedhupparu Select entschieden.
Die Insel liegt im südlichen Teil des Raa-Atolls, etwa 130 km vom Flughafen Male entfernt. Transfer per Wasserflugzeug rund 45 Minuten. Länge der Insel ist ca.740 m und etwa 300 m breit

Die Insel beherbergt 3 Urlaubsadressen. Auf der nordöstlichen Inselseite befinden sich die umzäunten Adaaran-Prestige-Wasservillen.
Den größten Raum nimmt das Adaaran Select Meedhupaaru ein, die Bungalows haben jeweils 2 Einheiten. Im Norden von 101-168 im Südwesten 169-248 und im Südosten die Prestige Villen 249-304.

Die Bungalows an der Nordseite wir wohnten auf B. 150 wahren geräumig und ansprechend möbliert, das Badezimmer war oben halb offen mit innen- und separater Außendusche und zwei Waschbecken.
Bei den Bungalows im Bereich 101-ca. 105 befindet sich ein Stromaggregat, daher nicht zu empfehlen.

Leider hatten die Strandliegen keine Auflagen, dies ist wirklich ein großer Mangel

Der Pool verfügt über eine Poolbar, an der man stehend ein Getränk genießen kann. Der Pool ist nett gestaltet, aber zum einen lockt das Meer, zum anderen gesellten sich doch viele Touristen am Pool mit einem Bierglas in der Hand das Bild ist für mich nicht mit Maledivenflair zu vereinbaren.

Auf der Südostseite von B.179-248 befindet sich entlang des Strandes eine Mauer die uns nicht gefallen hat. Die Bungalows haben fast keinen natürlichen Schatten

Wohlweislich haben wir vorab ein Mail an das Inselmanagement gesendet und ersuchten um Reservierung eines Bungalows im Norden der Insel. Wie bereits angeführt hatten wir 4 Personen die Nr. 149+150 ein Doppelbungalow bekommen.

Vom Riff waren wir leicht enttäuscht, die Korallen im Norden der Insel wo wir nach Info der Tauchschule hauptsächlich schnorchelten waren größtenteils beschädigt. Zu unserer Freude haben wir aber sehr viele und zum Teil große Fische, Doktor-Papageien-Drücker-Kofferfische sowie Wasserschildkröten gesehen.

Es gibt auch mehrere Schnorchel-Ausflüge. Einen davon haben wir durchgeführt wobei 3 Inseln angefahren wurde. Dieser Ausflug hat sich trotz des Preis von § 70,--+10%+8% Steuern pro Person gelohnt.
Wir sahen eine wunderbare Unterwasserwelt so wie man sich die Malediven auch vorstellt .Tolle Korallen, viele Fische 3 Wasser-Schildkröten

Die Angestellten waren durchweg freundlich. Vor allem die Gärtner) hatten stets ein frohes "Hallo! zur Begrüßung übrig. Die Zimmer wurden zwei Mal am Tag sauber gemacht; der Sand, den man unabsichtlich bergeweise ins Zimmer schleppte war abends säuberlich weggefegt und das Betttuch war dekorativ aufgefächert.

Wir haben ausschließlich im Hauptrestaurant gegessen. Am ersten Tag bekommt man einen Tisch zugewiesen, unser Tisch lag glücklicherweise etwas erhöht und luftig. Manche Tische sind direkt am Buffet gelegen, wer dort sitzt, kann sich von einem stillen, privaten Dinner verabschieden. Die Küche ist befriedigend bis gut. Im rechten Bereich gibt es eine indische Ecke mit zwei Wärmebehältern die Currys enthalten. Das Frühstücksbuffet war qualitativ.

Fazit: Leider hat es von 14 Tagen 11 Tage geregnet. Da ist es auch auf der schönsten Insel beschi…. _k:

Meedhupparu ist eine schöne Insel mit schönen Strände außer im Südwesten (Mauer, fast kein Schatten, viele Korallen am Strand benützbar nur mit Sandallen)

Unser Favoriten sind: 1. Reethi Beach 2. Kuramathi, 3.(2X) Velidhu,4. Angaga, 5. Meeru,.6. Meedhupparu

Bei Meedhupparu werden wir nicht zum Wiederholungstäter!

__________________
Viktor
Bye
22.11.2013 15:36 viktor ist offline E-Mail an viktor senden Beiträge von viktor suchen Nehmen Sie viktor in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 79 Malediven-Inseln und 8 Tauchschiffen » Meedhupparu » Meedhupparu 2013-11-15 - Reisebericht von viktor

Powered by Burning Board © 2003-2015 WoltLab GbR


Offenlegung nach dem Medien-Gesetz: Dieses Forum dient ausschließlich zum privaten, nichtkommerziellen Informationsaustausch der Benutzer über die Malediven
Forum-Eigentümer: Gerhard Geyer, A 1220 Wien - www.malediven.at www.maldives.at www.maldive.at
Free counters!