Das Malediven Forum mit Protect the Maldives Forum und Schnorchel Forum
MALEDIVEN FORUM  und  PROTECT THE MALDIVES FORUM
alle Malediven-Resorts im Vergleich ... Urlaubskalender von malediven.at Malediven Portal in Deutscher Sprache Maldives Portal in English language Portale Maldive in lingua italiano i Italiani Maldives Forum NON SOLO MALDIVE das Mare Mundi Forum Kalender Wetter auf den Malediven - Weather in the Maldives Homepage of the reg. org. Protect the Maldives 
follow us on facebook write us on twitter visit me on Youtube Registrierung Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Videos von Malediven-Inseln Protect the Maldives Brochure as Digital-books TV Tipps Daily Maldivian News

Montag, 24. September 2018 105.157.747 Zugriffe seit Samstag, 15. November 2003
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » UNTER WASSER UND FREMDE LAENDER » Reiseberichte-Sammlung andere Laender » Aegypten - Lahami Bay 2011-01-18 - Reisebericht von sandro » Hallo Gast [Anmelden] [Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Aegypten - Lahami Bay 2011-01-18 - Reisebericht von sandro 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sandro sandro ist weiblich
Foren As


Dabei seit: 21.02.2007
Beiträge: 230
Herkunft: Lauf

Text Aegypten - Lahami Bay 2011-01-18 - Reisebericht von sandro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lahami Bay vom 4. Januar bis zum 18. Januar 2011

Unsere zweite Reise ins Lahami, ging wieder über Nürnberg, mit Air Berlin. Flug sehr ruhig, Ankuft, am Flughafen Marsha Alam, wie immer leicht chaotisch! Wir hatten diesmal einen Privattransfer, über die Managerin, Frau Wolf hinzugebucht. Aus der Ankunftsflughalle raus und schon stand der Fahrer lächelnd vor der Tür und hat uns zu unserem Auto gebracht.

Wir waren sehr entsetzt, was das Unwetter einen Tag vor Silvester, alles angerichtet hatte. Teilweise waren immer noch Strände überschwemmt und streckenweise die Straße mit Geröll und Schlamm überdeckt. In der Bucht von Abu Dabbab, war alles verwüstet!

In Marsha Alam, kurzer Halt, um Aufladekarten für unsere ägyptische Vodafonkarte zu besorgen. Dort wurden wir ebenfalls, von unserem Fahrer mit Getränken und kleinen Teigstücken versorgt. Diesen Transfer kann ich nur jeden empfehlen, wir waren nach 1,5 Stunden im Lahami.

Ursula, die Managerin, begrüßte uns freudig, bekamen dann auch sofort unseren Zimmerschlüssel für unser vorher erbetenes Zimmer. Dann noch die Mitteilung, dass wir ganz alleine im vorderen Nordblockzimmer wären, da alle anderen Zimmer im Block, in kürze renoviert würden. Wir können nur sagen, traumhaft!!! Die absolute Ruhe! Einzig, die neue Pflasterung der Wege bekamen wir mit. Allerdings nicht durch hörbare Arbeiten, sondern durch die aufgetürmten Pflaster, die jeden Tag, den Standort wechselten. Unser Zimmer war, wie auch im letzten Jahr, immer sauber und der Handtuchwechsel, klappte wieder optimal.

Im Hotel selber hat sich einiges verändert. Es gibt jetzt eine Softrelaxanimation. Das heißt, 5 italienische Animateure kümmern sich um die Gäste. Allerdings ruhig und nicht aufdringlich. Strandgymnastik wurde von vielen Gästen, gut angenohmen. Das Fischrestaurant wurde zum Fitnesscenter umgebaut und eine kleine Open Air Arena wurde eröffnet. Wellness, steht jetzt hoch im Kurs, im Lahami.

In der Lobbybar darf nicht mehr geraucht werden, dies hatte zur Folge, dass die Bar am Abend leer war. Das Mangrove Cafe, am Nordstrand, hatte heuer bis 17.00 Uhr offen, was uns sehr freute. Essen und Getränke, qualitativ wieder sehr gut und vielfältig. Alle Kellner, freundlich und schnell. Die Qualität der Cocktails an der Poolbar, allerdings stark vom Kellner abhängig.

Das Hotel, war wie im letzten Jahr, fast lehr, 80 Prozent Deutsche, Österreicher und Schweitzer, 20 Prozent Italiener. Sehr viele alte Gesichter, vom letzten Jahr, waren zu sehen. Liegenprobleme am Nordstrand, waren somit wieder nicht vorhanden.

Wir hatten Glück, dass Wasser von der Dezemberüberschwemmung, war fast schon wieder abgelaufen. Aber das Ausmaß, war nicht zu übersehen, überall noch kleine Wasserlachen. Der Strand war bis zu unserer Ankunft gesperrt! Wetter die erste Woche, starker Sturm. Der Wind war eisigkalt! Die Sicht, unter Wasser demensprechend schlecht. Jedoch, die Wassertemperatur angenehm warm, mit 24 – 25 Grad! Uns hat ein kurzer Neoprenshorty gereicht, um 1,5 Stunden zu Schnorcheln. Die zweite Woche, traumhaftes Sommerwetter! Alles passte, gute Unterwassersicht, keine Wellen! Wir haben das Schnorcheln in vollen Zügen genossen. Fazit, für uns als Schnorchler, hat das Lahami, immer noch das beste Hausriff.

Am 18. Januar, wieder mit Privattransfer zurück zum Flughafen und heim nach Nürnberg. Unser nächster Aufenthalt im Lahami ist schon in Planung.

Gruss
Sandro

Fotos sind unter folgenden Links zu sehen:
An Land: https://picasaweb.google.com/10607354501...feat=directlink
und
unter Wasser: https://picasaweb.google.com/10607354501...feat=directlink
13.02.2011 10:20 sandro ist offline E-Mail an sandro senden Beiträge von sandro suchen Nehmen Sie sandro in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » UNTER WASSER UND FREMDE LAENDER » Reiseberichte-Sammlung andere Laender » Aegypten - Lahami Bay 2011-01-18 - Reisebericht von sandro

Powered by Burning Board © 2003-2018 WoltLab GbR


Offenlegung nach dem Medien-Gesetz: Dieses Forum dient ausschließlich zum privaten, nichtkommerziellen Informationsaustausch der Benutzer über die Malediven
Forum-Eigentümer: Gerhard Geyer, A 1220 Wien - www.malediven.at www.maldives.at www.maldive.at

Free counters!

für mehr Details auf die kleine Grafik klicken