Das Malediven Forum mit Protect the Maldives Forum und Schnorchel Forum
MALEDIVEN FORUM  und  PROTECT THE MALDIVES FORUM
alle Malediven-Resorts im Vergleich ... Urlaubskalender von malediven.at Malediven Portal in Deutscher Sprache Maldives Portal in English language Portale Maldive in lingua italiano i Italiani Maldives Forum NON SOLO MALDIVE das Mare Mundi Forum Kalender Wetter auf den Malediven - Weather in the Maldives Homepage of the reg. org. Protect the Maldives 
follow us on facebook write us on twitter visit me on Youtube Registrierung Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Videos von Malediven-Inseln Protect the Maldives Brochure as Digital-books TV Tipps Daily Maldivian News

Sonntag, 22. Juli 2018 103.994.131 Zugriffe seit Samstag, 15. November 2003
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 83 Hotelinseln und 8 Tauchschiffen » Ellaidhoo » Ellaidhoo 2008-11-12 - Reisebericht von daniGraz » Hallo Gast [Anmelden] [Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Ellaidhoo 2008-11-12 - Reisebericht von daniGraz 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
daniGraz daniGraz ist weiblich
Gruenschnabel


Dabei seit: 21.08.2008
Beiträge: 3
Herkunft: graz

Text Ellaidhoo 2008-11-12 - Reisebericht von daniGraz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hai-1 Reisebericht: Ellaidhoo 30.10.-12.11.08

Kurzfassung unseres zweiten Aufenthaltes auf den Malediven
(das erste Mal Vilamendhoo; 2005)

Anreise: von Wien über Doha mit Quatar.
Ankunft in Male um 7.30 Uhr
Neckermann hat leider vergessen unsere Namen auf die Passagierliste der Malediv. Air Taxi flieger zu setzen, daher nahmen uns die Leute dort auch nicht an Bord.
Mussten dann bis 14.30 Uhr warten bis die Formalitäten geklärt und ein Flieger nach Ellaidhoo für uns bereit stand.
(haben auf diese Art die VIP Lounge des Airports der Wasserflieger kennengelernt: EISKALT klimatisiert, kostenlose alk.freie Drinks und freier Internetzugang)

Ankunft Ellaidhoo: ENDLICH um 15 Uhr (unsere Anreise hatte somit insgesamt 24 Stunden und 40 Minuten gedauert)
Dementsprechend geschlaucht bezogen wir Standard-Bungi Nr 113.

Leider befindet sich dahinter im Staffbereich irgend eine stinkende "Angelegenheit" (Klärgrube??!!)
Das offene malediv. Bad war nicht zu benutzen, so sehr hat es am frühen Abend dort gestunken!!!!

Am nächsten Morgen hab ich in der Rezeption gefragt, ob wir einen anderen Bungi haben können "that does not smell so ugly".
Innerhalb von 15 Minuten wurden wir auf Kosten des Inselmanagementes up-gegradet und landeten in einem Superior Zimmer (nr. 202) auf der anderen Seite der Insel.
Hier hat es uns sehr sehr gut gefallen, auch wenn sich das Zimmer im Obergeschoß befand.
War sehr angenehm im Bett zu liegen und auf die Blätter der Bäume zu blicken, dahinter das Meer. im ersten Stock bemerkt man von den vorbeiziehenden Urlaubern nichts.

Tipp: Standard Bungi buchen und wenn es stinkt -> umziehen und dabei eventuell sogar upgraden.

Essen: Wir hatten All inclusive. Hat sich für uns gerechnet. (Wasser, Bier, Weißwein, Gin-Sling und Arrack-Kokosschnaps rechneten sich)
Obwohl verboten, haben wir die großen Wasserflaschen sehr wohl ins Zimmer mitgenommen und dort dann immer etwas zum Trinken gehabt.
(Minibar ist ja nicht inclusive.)

Roomboy: Trotz Trinkgeld am Anfang hat er sich nur wenig bemüssigt gefühlt unser Bad auch nur ein einziges Mal zu reinigen. (der Mistkübel da war schon bei unserer Ankunft von unseren Vorgängern halb gefüllt gewesen, nach wenigen Tagen mussten wir in der rezeption dann konkret darum bitten, dass der mistkübel geleert wird und shampoo und duschgel nachgefüllt werden.)

Restaurant: Unser kellner war sehr bemüht und hat die Defizite des Roomboys wieder wettgemacht (und dessen einkalkuliertes Trinkgeld dann ebenfalls erhalten.)
Essen: sehr gut, wenn man Beef und Pork nicht anrührt und anstelle dessen fish, chicken und das leckere gemüse nimmt.
die curry-ecke war meistens sehr sehr spicy, aber ebenfalls sehr zu empfehlen.

Bar: Die Kellner sind nicht die schnellsten, dafür die getränke aber gut. (mein Gin-Sling schmeckte jeden Tag ein bisserl anders schmunzeln

Pool(bar): da uns die Stelzenbungis und der Pool nicht wirklich gefielen, waren wir nur selten da.

SCHNORCHELN: fantastisch!!!!
hatten Ella gebucht, weil wir "Großfische" sehen wollten.
und das ist gelungen! bereits am ersten Tag begleiteten uns Riffhaie, riesige Thunfische, Makrelen und andere große Fische am Riff.

Am Montag hatten wir besonderes Glück als drei mantas direkt unter uns durchs Wasser glitten.

Wir waren vormittags und nachmittags jeweils gute 2 stunden am schnorcheln. am vormittag haben wir täglich die ganze insel umrundet. (dauert gute 2 stunden, teilweise intensive strömung -aber machbar.)

ZUSAMMENFASSUNG: für schnorchler eine hervorragende insel, aufgrund der vielen taucher ist man nahezu alleine. (außer am sandstrand nähje pool, dort tummeln sich die sonnen-hungrigen franzosen, russen und engländer. meist jedoch nur einen tag, danach schleichen diejenigen schmerzverzerrt mit krebsroten körpern durch die gegend schmunzeln )

Negatives: Die Insel wirkt stellenweise ein bisserl ungepflegt, vom Personal ist nicht jeder der Zuvorkommenste, morgens schwimmt an der nordseite der insel an manchen tagen unrat im wasser.

Resümee: Wir würden jederzeit wiederkommen.
(Kosten pro Person für 12 Tage: AI + Flugtaxi € 1990,--)

ZUR FRAGE NACH RUHE: die Beachbungis an der ostseite der insel, also weit weg von stelzenbungi und pool sind absolut ruhig und empfehlenswert.
03.12.2008 08:43 daniGraz ist offline E-Mail an daniGraz senden Beiträge von daniGraz suchen Nehmen Sie daniGraz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 83 Hotelinseln und 8 Tauchschiffen » Ellaidhoo » Ellaidhoo 2008-11-12 - Reisebericht von daniGraz

Powered by Burning Board © 2003-2018 WoltLab GbR


Offenlegung nach dem Medien-Gesetz: Dieses Forum dient ausschließlich zum privaten, nichtkommerziellen Informationsaustausch der Benutzer über die Malediven
Forum-Eigentümer: Gerhard Geyer, A 1220 Wien - www.malediven.at www.maldives.at www.maldive.at

Free counters!

für mehr Details auf die kleine Grafik klicken