Das Malediven Forum mit Protect the Maldives Forum und Schnorchel Forum
MALEDIVEN FORUM  und  PROTECT THE MALDIVES FORUM
alle Malediven-Resorts im Vergleich ... Urlaubskalender von malediven.at Malediven Portal in Deutscher Sprache Maldives Portal in English language Portale Maldive in lingua italiano i Italiani Maldives Forum NON SOLO MALDIVE das Mare Mundi Forum Kalender Wetter auf den Malediven - Weather in the Maldives Homepage of the reg. org. Protect the Maldives 
follow us on facebook write us on twitter visit me on Youtube Registrierung Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Videos von Malediven-Inseln Protect the Maldives Brochure as Digital-books TV Tipps Daily Maldivian News

Montag, 24. Juli 2017 95.668.705 Zugriffe seit Samstag, 15. November 2003
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 79 Malediven-Inseln und 8 Tauchschiffen » Tauchschiffe » Stingray (MS) 2004-11-22 - Reisebericht von baerlihills » Hallo Gast [Anmelden] [Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Stingray (MS) 2004-11-22 - Reisebericht von baerlihills  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
baerlihills baerlihills ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 10.08.2004
Beiträge: 23
Herkunft: österreich

Text Stingray (MS) 2004-11-22 - Reisebericht von baerlihills Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Safariboot Stingray vom 15.- 22.11.2004

Sind mit Emirates von München über Dubai nach Male geflogen. Der Flug war ok. Ganz nett als Zeitvertreib, sind die Computerspiele (besonders Tetris) Für mich war es der Dritte Maledivenaufenthalt (vorher Meeru 3/00 und Fiha 2/01) für meinen Freund der Erste. Umso enttäuschter war ich, als wir bei Regen und grauen Wolken weinen 2 am Flughafen ankamen. Nach kurzem Warten ging´s dann auch gleich mit einem Dhoni zu unserem Schiff, "STINGRAY". Bevor ich jetzt 10 Seiten oder mehr schreibe... die Kurzfassung:
Wir würden diesen Tripp sofort wieder buchen! rollen Es hat einfach alles total geklappt! Die Crew (besonders Kuday und Shiwa) sind einfach ein Wahnsinn! Sooo zuvorkommend und stets mit einem Lächeln auf den Lippen! hüpfen Das Schiff (ausgebucht mit 18 Personen, davon Spanier, Deutsche, Österreicher und Slovenen - alle ganz nett!!! liebe Grüße, warten auf die versprochenen Fotos!!!) ansich ist auch toll! Man bekommt eigentlich alles was das Herz begehrt. (Egal ob kulinarisch oder sonst was) Bei uns hat nur leider die Klimaanlage nicht so wirklich funktioniert, aber am vorletzten Tag, konnte sie dann doch reperiert werden. schmunzeln Naja, aber ansonsten gab´s wirklich absolut keine Mängel oder irgendwas auszusetzen. Auch das Essen schmeckte vorzüglich. Man hat eigentlich immer etwas gefunden! Verhungert ist jedenfalls keiner. Nur das Frühstück schmeckte am Schluß dann schon ein bißchen fad. Tipp: Kekserl von Zuhause mitnehmen! Gerade vor dem 1. Tauchgang sehr empfehlenswert! Wenn man jeden Tag um 6 h aufstehen muß (1x sogar um 5 h) schlaucht das schon gewaltig!!! Man ist froh, wenn man da eine Kleinigkeit Süßes zwischen die Zähne bekommt! Hiermit sind wir auch schon beim Thema: TAUCHEN. Taucher Ich weiß nicht, ob man das jemals wieder toppen kann. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, sooo viel haben wir gesehen. Man wird da schon sehr verwöhnt, es ist einfach unglaublich. Angefangen von Delfinen, Schildkröten in allen Größen, über Adlerrochen und Mantas bis hin zu Schwarz - und Weißspitzenriffhaien - fast bei jedem Tauchgang. Das allergrößte war aber sicher der 7m lange Walhai!!! Papageienfisch Die Crew hat sich wirklich die Mühe gegeben und 3 h (!) Ausschau nach ihm gehalten. Ich bin vor ihm in´s Blaue gesprungen - und er kam direkt auf mich zu. Ich kriege jetzt noch eine Gänsehaut!!! (Genauso wie beim Nachttauchgang, wo die Haie und Muränen neben uns gejagt haben!!!) huepfen
Das ganze wurde dann noch mit einem Barbeque am Abend, wo wir einen Sandtisch als Walhai (von der Crew selbst gemacht!) hatten, abgerundet. Leider geht so eine wunderschöne Woche schneller vorbei, als einem lieb ist. Trotzdem waren wir froh, das wir noch 1 Woche auf Embudu verbringen durften, um noch ein bißchen zu relaxen und die Seele baumeln zu lassen. :)

So, wer noch gerne mehr Auskünfte haben möchte.. Nur zu!
Julia & Heli aus Linz/Österreich danke
13.12.2004 20:29 baerlihills ist offline E-Mail an baerlihills senden Beiträge von baerlihills suchen Nehmen Sie baerlihills in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 79 Malediven-Inseln und 8 Tauchschiffen » Tauchschiffe » Stingray (MS) 2004-11-22 - Reisebericht von baerlihills

Powered by Burning Board © 2003-2015 WoltLab GbR


Offenlegung nach dem Medien-Gesetz: Dieses Forum dient ausschließlich zum privaten, nichtkommerziellen Informationsaustausch der Benutzer über die Malediven
Forum-Eigentümer: Gerhard Geyer, A 1220 Wien - www.malediven.at www.maldives.at www.maldive.at
Free counters!