Das Malediven Forum mit Protect the Maldives Forum und Schnorchel Forum
MALEDIVEN FORUM  und  PROTECT THE MALDIVES FORUM
alle Malediven-Resorts im Vergleich ... Urlaubskalender von malediven.at Malediven Portal in Deutscher Sprache Maldives Portal in English language Portale Maldive in lingua italiano i Italiani Maldives Forum NON SOLO MALDIVE das Mare Mundi Forum Calendar Wetter auf den Malediven - Weather in the Maldives Homepage of the reg. org. Protect the Maldives 
follow us on facebook write us on twitter visit me on Youtube Register Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page
Videos von Malediven-Inseln Protect the Maldives Brochure as Digital-books TV Tipps Daily Maldivian News

Seit dem 1. Mai findet Ihr die Malediven-News, TV-Tipps, Malediven-Links und Anderes auch auf
members.chello.at/malediven, members.chello.at/maldives und members.chello.at/gerhard.geyer


Dienstag, 25. Februar 2020 113,347,147 Access since Samstag, 15. November 2003
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 84 Hotelinseln und 8 Tauchschiffen » Safari Island » Safari Island 2013-07-07 - Reisebericht von simon » Hello Guest [Login] [Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Go to the bottom of this page Safari Island 2013-07-07 - Reisebericht von simon 1 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.00  
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
simon simon is a male
Mitglied


Registration Date: 22.05.2004
Posts: 26
Herkunft: Mantel/Bayern

Text Safari Island 2013-07-07 - Reisebericht von simon Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

China Town auf Safari Island (Mushimasgali)

Nach 25 besuchten Inseln wagten wir uns zum ersten Mal auf ein neu eröffnetes Eiland. Mitte Juni empfing uns absolutes Traumwetter auf den Malediven . Zwei Wochen herrlicher Sonnenschein und nur einmal 10 Minuten Regen.

Safari Island ist eine sehr kleine Insel (Umrundung ca. 9 Minuten) mit 30 Beachbungis, die aber fast alle herrlichen Strand vor der Hütte haben und geschützt unter Palmen liegen. Die Aufteilung ist sehr gut gelöst, so das fast jeder Bungalow genügend Privatsphäre anbietet. Wir hatten die Lagunenseite bevorzugt und auch Bungalow 111 bekommen. Von den 12 Lagunenbungis waren maximal 3 belegt.

Zur Schnorchelseite waren kaum 30 m zu laufen. Das Hausriff war in einem sehr guten Zustand mit riesigen Fischschwärmen, Schwarzspitzen-Riffhaie, Schildkröten und vielen Drückerfischen.

Die Bungalows sind neu, haben aber leider kein offenes Badezimmer und sind für meinen Geschmack zu rustikal eingerichtet.

Die Zeltkonstruktionen des Restaurants und der Bar wirkten nüchtern und modern, wogegen die Bungis sehr rustikal und viel Bambus eingerichtet sind. Das ist aber eher Geschmacksache. Auf Safari ist alles sauber und gepflegt , der Strand Puderzucker fein und vor allem kaum Stechgetier.

Zu unserer Zeit war die Insel ca. 50 % belegt, davon zeitweise 95% Chinesen, ein Paar deutschsprachige Gäste und einige Russen. Die Chinesischen Gäste waren wie üblich mit Foto, Regenschirm und Schwimmreifen unterwegs und bewohnten fast ausschließlich die â€×Wasserhütten“.

Ein Highlight sind sicher die 6 Ausflug-Dhonis . Bei 14 Nächten Buchung bekommt man 2 Tage das Dhoni mit Crew kostenlos um die Malediven zu erkunden. Da die chinesischen Touristen maximal 4 Tage vor Ort sind, war es kein Problem einen Termin zu bekommen.

Das einzig negative war unserer Meinung nach das Essen im Restaurant. Eintöniges Frühstück- kein Brot oder Semmeln, sondern nur Toast und Kuchen, wenig frisches Obst, immer das gleiche Joguhrt … u.s.w. Das Dinner war sehr asiatisch angehaucht, aber okay bis auf die Desserts. So eintönig und geschmacksneutrale Nachspeisen haben wir bisher noch nirgends bekommen. Frisches Obst beschränkte sich auf Äpfel, Ananas und Orangen.

Bei vielen Inseln war bei uns immer das Gefühl da: â€×da sammer dohaom“… auf Safari Island war das leider nicht der Fall, obwohl es keine Probleme gab und auch alle Angestellten sehr offen und freundlich waren.

Fazit:
Zum momentanen Eröffnungspreis ist die Insel sicherlich ein Schnäppchen, auch wenn noch nicht alles ganz perfekt ist. Dank moderaten Nebenkosten reichte trotz allabendlicher leckerer Cocktails Halbpension völlig aus.
07.07.2013 12:46 simon is offline Send an Email to simon Homepage of simon Search for Posts by simon Add simon to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 84 Hotelinseln und 8 Tauchschiffen » Safari Island » Safari Island 2013-07-07 - Reisebericht von simon

Powered by Burning Board © 2003-2018 WoltLab GbR


Offenlegung nach dem Medien-Gesetz: Dieses Forum dient ausschlie├člich zum privaten, nichtkommerziellen Informationsaustausch der Benutzer ├╝ber die Malediven
Dieses Forum verwendet Cookies, denn einige Funktionen sind ohne Cookies nicht m├Âglich, aber es werden keinerlei Daten weitergegeben!
Forum-Eigent├╝mer: Gerhard Geyer, A 1220 Wien - www.malediven.at www.maldives.at www.maldive.at

Free counters!

für mehr Details auf die kleine Grafik klicken