Das Malediven Forum mit Protect the Maldives Forum und Schnorchel Forum
MALEDIVEN FORUM  und  PROTECT THE MALDIVES FORUM
alle Malediven-Resorts im Vergleich ... Urlaubskalender von malediven.at Malediven Portal in Deutscher Sprache Maldives Portal in English language Portale Maldive in lingua italiano i Italiani Maldives Forum NON SOLO MALDIVE das Mare Mundi Forum Kalender Wetter auf den Malediven - Weather in the Maldives Homepage of the reg. org. Protect the Maldives 
follow us on facebook write us on twitter visit me on Youtube Registrierung Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Videos von Malediven-Inseln Protect the Maldives Brochure as Digital-books TV Tipps Daily Maldivian News

Mittwoch, 21. November 2018 106.080.237 Zugriffe seit Samstag, 15. November 2003
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 83 Hotelinseln und 8 Tauchschiffen » Palm Beach » Palm Beach 2005-05-15 - Reisebericht von Romana & Michi » Hallo Gast [Anmelden] [Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Palm Beach 2005-05-15 - Reisebericht von Romana & Michi  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mungo7 Administrator + PTM Vice President Mungo7 ist männlich
Forum Administrator


images/avatars/avatar-858.gif

Dabei seit: 18.08.2003
Beiträge: 6.851
Herkunft: Vienna - Austria

Text Palm Beach 2005-05-15 - Reisebericht von Romana & Michi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir verbrachten 15 Tage von Ende April bis Anfang Mai 2005 auf Palm Beach.
Kurz gesagt, es war unser bisher schönster Urlaub, wahrscheinlich auch nicht mehr zu toppen!!!!!
Es waren unsere Flitterwochen und es war unser erster Maledivenurlaub. Wir waren vorher weder Schnorcheln, noch haben wir jemals menschenleere Strände gesehen, also volkommene Malediven-Anfänger.
Nachdem wir in Male angekommen sind, warteten wir höchstens 20 Minuten auf den Abflug mit dem Maledivian Air-Taxi zu unserer Insel.
Allein der Flug mit der Propeller-Maschine ist ein Erlebnis! Es gab keine Kabinentüre zum Cockpit, so konnte man die beiden Piloten die ganze Zeit beobachten.
Nach einer dreiviertel Stunde erreichten wir Palm beach, die Insel wurde einmal umflogen, unerwartet sanfte Wasser-Landung am Hauptsteg.
Dort wurden wir von Roberta, einer Schweiz-Italienerin empfangen, die sch vor allem um die deutschsprachigen Gäste kümmerte.
Sie führte uns in einem der Elektro-Wägen herum, die jeder Gast ordern kann, (falls Fußwege zu weit erscheinen) und zeigte uns die Insel, die man aber leicht in einer Stunde zu Fuß umrunden kann.
Die Insel wird von Italienern geführt, italienisch ist sozusagen dort Amtssprache, aber Englisch wird auch von jedem verstanden. Gäste hauptsächlich aus Italien (80%), Deutschland, Österreich und Frankreich.
Die Bungis werden zwei mal täglich gereinigt, und mit neuen Handtüchern ausgestattet. Die Badezimmer sind obenhin fast ganz offen - wunderbar! In der Badewanne liegen und den Sternenhimmel betrachten, wer hat das schon erlebt?
Nach dem abendlichen Unterhaltungsprogramm sind wir mitternächtlich immer ins Meer baden gegangen.
Ich habe von Gästen gehört, daß auf anderen Inseln Gäste, die nackt badeten, mit erheblichen Geldstrafen beahndet wurden, oft wurde ihnen die Rechnung zu deren Überaschung dafür erst am Ende der Reise präsentiert. Zu dieser Vorgehensweise werden die Touristeninseln von der maledivischen Regierung gezwungen (sonst könnten sie geschlossen werden), außerdem muß man natürlich die Kultur und Religion der Einheimischen und Angestellten respektieren, aber auf einer "italienischen" Insel ist sowieso alles lockerer... Bekleidungsvorschriften gibt's dort keine, der Bikini zum Abendessen ist fast die Regel.
Die Bungis sind alle, egal welcher Preisklasse, geräumig ausgestattet, mit extra Garderobe, großem Badezimmer mit Badewanne und Dusche,außerdem Minibar, Klimaanlage und Ventilator,Schreibtisch, Couchtisch mit mehreren Stühlen, Fernseher, sowie Terrasse mit zwei Liegen und einer Hollywoodschaukel.
Außerdem gibt's noch zwei Plastikliegen für Meer (zum "Treibenlassen") und Strand, wie auch zwei Fahrräder pro Bungi -siehe auch Homepage des Hotels:
http://www.palmbeachmaldives.com/
Es gibt zwei Schnorchel-Ausflüge pro Tag, Meeresschildkröten, kleinere Haie, Rochen und, wennn man Glück hat, sind auch Delphine zu beobachten.
Die Abendunterhaltung wechselt jeden Tag, von Disco, Bodu beru (einheimische Trommelvorführung), Kanu-Show (mit Fackeln), Mode-Schau,Sportveranstaltungen (ab 22 Uhr), Karaoke,...
Besonders erwähnenswert ist noch die tolle Spa-Anlage mit diversen Massagen - wir genossen unter anderem die 4-Hand-Massage, die in Europa nur sehr selten angeboten wird.
Die Insel ist groß genug, um ungestört durch andere Urlauber Strand und Meer geniessen zu können,wer Lust auf Action und Abwechslung hat, dem wird auch viel geboten. Für Familien mit Kindern ist die Insel allerdings weniger geeignet - es gibt keine Kinderspielplätze.
Ausfürhrliche Reiseberichte sind noch nachzulesen unter:
http://www.malediven.net/reiseberichte/palm_beach.htm

Unsere Fotos könnt' Ihr Euch ansehen unter:
http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/romanam...michi/my_photos

Jederzeit wieder - wir waren begeistert!
Romana&Michi

__________________
Servus aus Wien,
Mungo7  

malediven.at maldives.at maldive.at
visit  PROTECT THE MALDIVES
17.09.2005 19:25 Mungo7 ist offline E-Mail an Mungo7 senden Homepage von Mungo7 Beiträge von Mungo7 suchen Nehmen Sie Mungo7 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
MALEDIVEN FORUM und PROTECT THE MALDIVES FORUM » MALEDIVEN » gesammelte Reiseberichte von 83 Hotelinseln und 8 Tauchschiffen » Palm Beach » Palm Beach 2005-05-15 - Reisebericht von Romana & Michi

Powered by Burning Board © 2003-2018 WoltLab GbR


Offenlegung nach dem Medien-Gesetz: Dieses Forum dient ausschließlich zum privaten, nichtkommerziellen Informationsaustausch der Benutzer über die Malediven
Dieses Forum verwendet Cookies, denn einige Funktionen sind ohne Cookies nicht möglich, aber es werden keinerlei Daten weitergegeben!
Forum-Eigentümer: Gerhard Geyer, A 1220 Wien - www.malediven.at www.maldives.at www.maldive.at

Free counters!

für mehr Details auf die kleine Grafik klicken